Neue Wandertermine 2019:
 Infos hier 

Manfred

Neue Kurse 2019: Aquajogging, Kraulraining, Pilates usw.   
Infos hier und Kursanmeldung hier 

„Nichts ist so beständig, wie die Veränderungen im TV Odernheim“ sagte der 1. Vorsitzende Manfred Porth. Durch berufliche Veränderung musste der Geschäftsführer Simon Euler sein Amt aufgeben. Dafür übernahm er das Amt des 2. Vorsitzenden. Mit Anke Biehl konnte eine ebenso qualifizierte Nachfolgerin für die Geschäftsführung aus den Reihen des Vorstandes gefunden werden. Die Datenschutzverordnung war ein weiteres wichtiges Thema. Dank der guten Vorbereitung durch den Sportbund konnte der TV die wichtigsten Dokumente in kurzer Zeit umschreiben.
Im Januar wurde ein Zukunftsforum durchgeführt, um alle Mitglieder Gelegenheit zu geben sich an der Vereinsentwicklung zu beteiligen. Dies wurde von vielen Mitgliedern positiv wahrgenommen und es entwickelten sich Ideen und Maßnahmen für die Zukunft. Unter anderem soll ein Raum für das Übungsangebot von kleinen Gruppen in der Halle umgebaut und bereitgestellt werden. Dafür hat ein Erbe aus dem Nachlass des früheren Turners Heinz Bauer dem TVO dankenswerterweise 10.000 Euro als Spende zugesagt.
Alle Jahresberichte zeugten von vielfältigen Aktivitäten und Aufgaben. Die Zahl der Mitglieder ist auf 615 angestiegen. Der Sportbereich läuft gut und stabil, eine neu Übungsleiterin für das Kinderturnen konnte eingestellt werden. Das Kursangebot wurde erweitert und dazu eine neue Kursverwaltungs-Software eingeführt. Damit erspart sich der TVO insbesondere interne Bearbeitungszeit.
Das Veranstaltungsteam leistete wieder erfolgreiche Arbeit und sorgt unter anderem für eine gute finanzielle Ausstattung des Vereins. Der Kirmesfrühschoppen wurde zum 10 ten und letzten Male ausgerichtet. Die Gemeinde als Veranstalter wird einen anderen Ausrichter finden.
Die Vereinskasse wurde bestens geführt, dies bescheinigte der Kassenprüfer Stefan Hartmann.
Die Hälfte des Vorstandsteams wurde im jährlichen Turnus neu gewählt, mit folgendem Ergebnis: Wiederwahl von Ressortleiterin für Veranstaltungen Martina Weigand-Stein, Ressortleiter für Halle- und Grundstücksangelegenheiten ist Karl Baum. Ebenso alle Beisitzer Simone Schumacher, Hilde Weigand, Michael Maurer von der Eltz. Lediglich die Position des Pressewartes ist vakant geblieben.
 

Dachsanierung erfolgreich abgeschlossen
Turnverein Odernheim hat das größte Bauprojekt an der vereinseigenen Halle in 2018 gemeistert / Kosten 152.000 Euro

Ehrungen/ Verabschiedungen
Als 2. Vorsitzender wurde Jörg Blätz verabschiedet, er war 4 Jahre lang in dieser Funktion
Für 10 Jahre in der Vereinsleitung ehrte der 1.Vorsitzende Manfred Porth und bedankte sich mit Urkunde und ein kleines Präsent für das Engagement im TVO.
Simone Schumacher, Claudia Hulla und Hans-Günter Winkler
Bildunterschrift: v.l.n.r
1.Vorsitzender Manfred Porth, Kursmanagerin Simone Schumacher, ehemaliger 2.Vorsitzender Jörg Blätz, Übungsleiter Hans-Günter Winckler (Claudia Hulla, nicht auf dem Bild)
 

TVO Ehrung

In 4-monatiger Bauzeit erneuerte die ausführende Firma Deflize GmbH aus Simmertal das Dach der über 100 Jahre alten TV-Halle. Regen dringt nun nicht mehr ein und ein Sturm kann die fest geklammerten Dachziegel nicht abheben. Die veranschlagte Bausumme konnte eingehalten werden, trotz Mehrarbeit zur Beseitigung von Schäden die Marder in der Wärmedämmung verursacht hatten. Die Finanzierung der Maßnahme erfolgte durch einen Landeszuschuss, einer Spende der Bürkle-Stiftung, aus Eigenmitteln und einem Darlehn in Höhe 60.000 Euro. „Jetzt verfügt der TV Odernheim um ein ansehnliches Gebäude, das dem Verein und der Gemeinde Odernheim alle Ehre macht“, so der Ressortleiter Halle- und Grundstücksangelegenheiten Karl Baum, der die Maßnahme hervorragend koordinierte.

  Mail an den TVO

18.04.2019

Banner-2017_1