An gut besuchten Abenden sind bis zu 16 Personen zeitgleich in der Halle. In diesen Fällen wechseln sich die Spielerinnen auf den zwei Einzelfeldern ab. Die anderen pausieren beim Zuschauen oder weichen eben auf die weltbedeutenden Bretter aus. Es ist allerdings auch an der Regel, dass sich die Teilnehmer/innen die Klinke in die Hand geben. Aufgrund der nach hinten weitestgehend offenen Spielzeit ist das Angebot flexibel und individuell wahrnehmbar – mit dem Wissen, dass üblicherweise jederzeit eine geeignete Spielpartner/in der Halle anzutreffen ist.
Dass Badminton ein Sport für Altersklassen ist, kann man beim TVO ebenfalls gut beobachten. Regelmäßig finden Spielerinnen im Alter von 10 – 50+ Jahren den Weg in die Halle. Immer wieder kommen interessierte Menschen für eine Schnupperstunde vorbei – und davon ist bereits der Eine oder die Andere ein fester Bestandteil der TVO-Badmintongemeinde geworden.
Neben dem freien Spiel bietet sich für lernbegeisterte Teilnehmer/innen die Möglichkeit, mit Bothner an den eigenen Fähigkeiten zu feilen. Angefangen von der badmintonspezifischen Schlägerhaltung bis hin zu Spieltaktik und Verfeinerung der eigenen Stärken ist für Jedermann und –frau etwas Passendes dabei. Der Spaß bleibt an dieser Stelle wichtigster Bestandteil.
Für die kommenden Wochen und Monate baut Bothner weiterhin auf die Treue der bisherigen Teilnehmer/innen, freut sich auf neue Leute und zeigt sich für weitere Entwicklungen und Angebote offen: „Es gibt einerseits Gedankenspiele, mit interessierten und motivierten Spieler/innen auch mal zu Hobbyturnieren oder sogar an der Hobbyligarunde der offiziellen Landesverbänden teilzunehmen und damit den TVO auf die Badminton-Landkarte zu bringen. Andererseits überlege ich mir zudem, außerhalb der bestehenden Spielzeiten einen Kurs für Anfänger/innen anzubieten. Dies ist derzeit allerdings noch Zukunftsmusik.“ Bis dahin werden die Federbälle weiter regelmäßig jeden Sonntag von 18:00 Uhr bis mindestens 20:00 Uhr über das Netz fliegen.

Interessierte sind herzlich eingeladen, für eine Schnupperstunde direkt vorbei zu kommen oder
Michael Bothner (Handy: 0171-269 48 31 oder E-Mail: molb@gmx.de) zu kontaktieren.

TV Odernheim Badmintongruppe

Sonntagabends fliegen die Federbälle

TVO-Badmintongruppe

Seit Ende Juni letzten Jahres treffen sich wieder Jung und Älter zum sportlichen Wochenausklang in der Sporthalle des TV Odernheim. Wöchentlich (auch in den Schulferien) jeden Sonntag ab 18:00 Uhr fliegen unter der Anleitung des neuen Übungsleiters Michael Bothner die Federbälle über das Netz. Mitunter bis in die späten Abendstunden genießen die Hobbyspieler/innen mit unterschiedlichsten Spielniveaus – von absoluten Beginner/innen bis hin zu Fortgeschrittenen – die Möglichkeit, den Schläger zu schwingen. „Das Angebot hat sich super entwickelt.“, freut sich Bothner über den regen Zulauf, „zu einigen Terminen waren so viele Spieler/innen anwesend, dass wir sogar zum Üben auf die Bühne ausgewichen sind.“

Herzlich
willkommen
beim

shapeimage_2

21.07.2017

TVO Logo-125 Jahre_web
rechts-Banner